20.08.01 12:54 Uhr
 14
 

Austellung des "schnellen" Malers Giordano

Noch bis zum 7. Oktober können Interessierte Werke des spätbarocken Malers Luca Giordano, auch genannt der 'schnelle' Luca, bewundern. Das Kunsthistorische Museum in Wien zeigt 80 Gemälde und 40 Zeichnungen aus seiner Hand.

Die Ausstellung war zuvor im Museum Nazionale di Capodimonte in Neapel zu sehen und wird danach in New York im Country Museum of Art zu sehen sein. Giordano war ein Schüler des Malers Ribera.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Maler
Quelle: www.kunstmarkt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Berlin: Moschee-Verein Fussilet ist nun verboten
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?