20.08.01 12:54 Uhr
 14
 

Austellung des "schnellen" Malers Giordano

Noch bis zum 7. Oktober können Interessierte Werke des spätbarocken Malers Luca Giordano, auch genannt der 'schnelle' Luca, bewundern. Das Kunsthistorische Museum in Wien zeigt 80 Gemälde und 40 Zeichnungen aus seiner Hand.

Die Ausstellung war zuvor im Museum Nazionale di Capodimonte in Neapel zu sehen und wird danach in New York im Country Museum of Art zu sehen sein. Giordano war ein Schüler des Malers Ribera.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Maler
Quelle: www.kunstmarkt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!