20.08.01 12:16 Uhr
 294
 

Deutscher Telekommunikationsmarkt: Rückfall zum Monopol befürchtet

Joachim Dreyer, Präsident des Branchenverbandes VATM, befürchtet einen Rückfall des deutschen Marktes zum Monopol der Telekom. Hauptgründe laut Dreyer: Die Regulierungsbehörde sei schwach und die Regierung stütze die Telekom.

Besonders kritisch sieht Dreyer die DSL-Flatrate der Telekom, mit deren Preisen kleinere Anbieter nicht mithalten könnten - zumindest, solange nach 'Pfennigen pro Minute abgerechnet' werde.

Laut dem Branchenverbandes VATM ist die Lage auch für den Arbeitsmarkt kritisch: 20.000 Arbeitsplätze seien bei Telekom-Konkurrenten in Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commanderg
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Telekom, Deutscher, Monopol, Telekommunikation, Rückfall
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?