20.08.01 11:03 Uhr
 3
 

caatoosee restrukturiert Konzerngruppe

Bei der DLI GmbH (damals caatoosee global services GmbH), einem Beteiligungsunternehmen der caatoosee AG, sind heute Rückabwicklungsmaßnahmen eingeleitet worden.

Die im November 2000 mehrheitlich übernommene DLI GmbH war auf Dialogmarketing-Services für Online-Auftritte spezialisiert und steuerte im Geschäftsjahr 2000/2001 lediglich einen geringen Beitrag zum Konzernumsatz bei. Die Rückabwicklung ist das Ergebnis einer umfassenden Restrukturierung der caatoosee-Gruppe, welche die Synergie- und Ertragspotenziale im laufenden Geschäftsjahr erheblich steigern soll.

Durch die Rückübertragung rechnet caatoosee für das laufende Geschäftsjahr mit einer Sonderbelastung in einstelliger Millionen-Höhe aufgrund von Wertberichtigungen auf Goodwill, Darlehen und Forderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konzern
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?