20.08.01 09:27 Uhr
 68
 

Entstammt das Leben dem Sternenstaub?

Polnische Wissenschaftler experimentierten mit Sternenstaub in ihrem Labor. Sie bestrahlten ihn mit hochenergetischem Licht. Dabei verwandelte sich ein Teil des Staubes zu aktiven biologischen Molekülen.

Die Wissenschaftler glauben, dass der Sonnenwind das Gleiche bewerkstelligen könnte. Da jedes Jahre mehrere tausend Tonnen Sternenstaub auf die Erde niederregnen, denken die Wissenschaftler, dass der Sternenstaub das Leben auf die Erde gebracht hat.

Die vor kurzem gestartete Genesis-Sonde soll mehr Aufschluss über diese Theorie liefern. Sie soll den Sonnenwind und den Sternenstaub einfangen und zur Erde bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Stern
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?