20.08.01 09:05 Uhr
 292
 

Unfall a la Hollywood: Boote überflogen und gerammt

Eine halbe Million Franken Sachschaden hat ein Bootsführer am Sonntag in Kehrsiten (Schweiz) bei einem spektakulären Unfall hinterlassen.

Mit seinem Schnellboot raste eine Kapitän auf drei vertäute Boote zu. Alle Warnungen ignorierte er. Mit voller Fahrt krachte er auf das erste Schiff. Dann hob sich das Schnellboot und flog über das zweite hinweg.

Ein Passagier auf dem dritten Boot konnte sich nur durch einen Sprung ins Wasser retten. Das Schnellboot landete und endete auf dem Deck seines Schiffes. Insgesamt wurden drei Personen verletzt. Die Unfallursache ist nicht geklärt.