20.08.01 07:45 Uhr
 22
 

Afghanistan: Die Taliban verweigern Visa-Verlängerung für Diplomaten

Für den weiteren Aufenthalt in Afghanistan benötigen die Diplomaten eine Verlängerung ihrer Visa. Wie die Taliban aber bereits verlauten ließ, wird einem Antrag nicht stattgeben und weitere Visa nicht ausgestellt.

Demzufolge müssen die Diplomaten spätestens Dienstag Afghanistan verlassen haben und nach Pakistan ausreisen. Von dort aus will man sich dann weiterhin bemühen einen Kontakt zu den Inhaftierten zu erhalten, welcher bisher nicht zustande gekommen ist.

'Wir erwarten, dass die Diplomaten die Gesetze unseres Landes respektieren,' so ein Sprecher der Taliban-Regierung auf die Frage, wie sie sich das Verhalten der Diplomaten vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Taliban, Verlängerung, Diplomat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?