20.08.01 07:29 Uhr
 30
 

F1: Ein enttäuschendes Wochenende für B.A.R.

Nach dem Podiumplatz in Hockenheim sah das B.A.R. Team eigentlich sehr positiv auf das kommende Rennen nach Ungarn. Aber um so enttäuschender war das Ergebnis für B.A.R.

Laut Teamchef Craig Pollock war es ein „verkorkstest Wochenende“, das Team hätte sich sehr viel mehr versprochen. Villeneuve hätte seinen Rhythmus nicht gefunden und Panis sei im Qualifying zu schlecht gewesen.

Villeneuve ist mit dem Ersatzwagen gestartet, da beim Einsatzwagen scheinbar ein mechanisches Problem
vorlag. Der Ersatzwagen hatte aber nicht das neue „Aero-Kit.“ laut Villeneuve.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Woche, Wochenende
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?