20.08.01 06:38 Uhr
 1.020
 

16-jähriges Mädchen stirbt bei Verfolgungsjagd

Im englischen Cardiff ist ein 16-jähriges bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei getötet worden.
Sie saß zusammen mit drei anderen Insassen in einem Ford Escort XR2.

Der Fahrer des Wagens floh vor der Polizei, als diese ihn anhalten wollte.
Nachdem er ein parkendes Auto rammte, verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr gegen einen Baum.


Der Fahrer floh vom Unfallort und ist zur Zeit noch flüchtig. Das 16-jährige Mädchen verstarb an ihren schweren Verletzungen in einem Krankenhaus.
Ein 22-jähriger sowie eine weitere 16-jährige überstanden den Unfall leichtverletzt.


WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Verfolgung, Verfolgungsjagd
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?