20.08.01 00:49 Uhr
 62
 

Hoffnung für Linux-Spiele Firma

Die Firma Loki ist vielleicht doch nicht dem Untergang geweiht. Es besteht die Möglichkeit, dass das Unternehmen nach einer Umstrukturierung weiter entwickeln kann.

Nach eigenen Aussagen hat Loki nur einen Gläubigerschutz beantragt, da einige Rechnungen nicht beglichen werden konnten.
Allerdings muss ein Gericht diesem Antrag erst zustimmen.

Von einer Pleite kann demnach nicht gesprochen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Firma, Linux, Hoffnung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?