19.08.01 23:38 Uhr
 222
 

Rapstar meint: Whitney Houston ist eine Schlampe und das ist gut so

Missy Elliott findet, dass Whitney Houston eine Schlampe ist, aber dies eher im positiven meint.
Sie definiert ihre Aussage, dass Whitney selbstbewusst und angriffslustig ist, man kann ihr nichts vormachen, Whitney weiss wo der Hase lang läuft.

Elliott meinte auch, dass der Zusammbruch einiger Stars wie Mariah Carrey und der Backstreet Boy AJ nicht von ungefähr kommt.
Man darf nicht dem Musikzirkus die Macht über sich ergreifen lassen, sonst schnappt man über.

Mancher Star bekommt es mit den Nerven oder verfällt dem Alkohol.

Missy Elliott hat vor kurzem den 'Comet' gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Whitney Houston, Schlampe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerücht: Wurden Bobbi Kristina und Whitney Houston umgebracht?
Reisepass, Turnschuhe & Co.: Gegenstände von Whitney Houston werden versteigert
Erben empört: "The Voice" in USA lässt Whitney Houston als Hologramm auftreten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerücht: Wurden Bobbi Kristina und Whitney Houston umgebracht?
Reisepass, Turnschuhe & Co.: Gegenstände von Whitney Houston werden versteigert
Erben empört: "The Voice" in USA lässt Whitney Houston als Hologramm auftreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?