19.08.01 23:36 Uhr
 403
 

Tunnel aus dem Mittelalter entdeckt

Historiker Klaus Grewe hat einen sensationellen Fund gemacht: Sie fanden einen Tunnel aus dem Mittelalter direkt an der Burg Blankenheim. Er hat eine Länge von 150 Metern, ist mannshoch und aus Kalkstein.

Der Erbauer hieß Graf Dietrich III. Er ließ diesen Tunnel 1468 errichten. Der Zweck war die Wasserzufuhr, da ihm anscheinend das Brunnenwasser nicht geschmeckt hat.

'Vielleicht war er ein Technikfreak mit Hang zum Luxus' meint Grewe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheBigZ
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mittel, Tunnel, Mittelalter
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?