19.08.01 22:16 Uhr
 7.649
 

Comet-Verleihung: "No Angels" gnadenlos ausgebuht und beleidigt

Die von RTL II gecastete Popgruppe 'No Angels' wurde bei der diesjährigen Comet-Verleihung des Musiksenders VIVA von vielen Fans gnadenlos ausgebuht.

Als sie ihren Preis für die beste Gruppe national entgegennahmen, schallte es in der Halle plötzlich zahlreiche Pfiffe und Buh-rufe.

Und auch VIVA-Moderator Tobi Schlägel schreckte vor einer Diss-Attacke gegen die Girlgroup nicht zurück. Er bezeichnete sie bei einem Auftritt in der Kölner Innenstadt als 'Die Girlie Band, die wir alle hassen'.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angel, Verleihung, No Angels
Quelle: www.popnewsticker.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?