19.08.01 21:03 Uhr
 28
 

Borussia M´Gladbach bestätigt seinen Ruf als Angstgegner des 1. FC Köln

Im zweiten Sonntagsspiel des vierten Spieltages der Fussball-Bundesliga konnte Borussia Mönchengladbach mit einem 2:0 Auswärtssieg gegen den 1.FC Köln auftrumpfen und bleibt weiterhin Angstgegner der Kölner.

Die Tore für die Borussen erzielten in diesem Rhein-Derby, welches eine insgesamt mäßige Partie war, vor 41836 Zuschauern im Müngersdorfer Stadion von Köln, Bernd Korzynietz (47. Minute) und Arie van Lent (90.).

Nachdem die Borussia mit 1:0 in Führung ging, brachte Köln-Trainer Ewald Lienen mit Arweladse, Baranek und Kreuz drei Offensiv-Kräfte, welche jedoch nicht den erhofften Effekt brachten. Stattdessen gelang van Lent per Konter das 0:2.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Angst, Mönchengladbach, 1. FC Köln, Ruf
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?