19.08.01 20:30 Uhr
 1.263
 

Grundschulen sind nicht auf erste Menstruation vorbereitet

Grundschulen in Großbritannien sind nicht ausreichend darauf vorbereitet, dass auch in diesem Alter die Kinder ihre erste Menstruation bekommen können. Studien zeigten nun, dass jedes achte Mädchen in diesem Alter 'betroffen' ist.

So ergab eine Untersuchung der Grundschulen, dass die Mädchen in nur etwas mehr als 30 von 344 überprüften Schulen die Möglichkeit haben, Hygiene-Utensilien zu kaufen.

Möglichkeiten zur Entsorgung derselben gab es immerhin in etwas weniger als der Hälfte der Schulen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Grund, Grundschule
Quelle: uk.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?