19.08.01 20:26 Uhr
 57
 

Klonen von Embryos soll in zwei Monaten Realität werden

Umstritten ist die Sache allemal, aber keiner hat damit gerechnet, dass es so schnell gehen soll. Der amerikanische Wissenschaftler Zavos kündigte heute bei einem Interview mit dem Fernsehsender CBS an, in den nächsten zwei Monaten anzufangen.

Erste Embryonen werden seiner Aussage nach zunächst geklont, aber noch nicht in die Gebährmutter eingeplanzt. Erst einmal sollen 'Qualitätsprüfungen' durchgeführt werden.

Panayiotis Zavos will zusammen mit seinem italienischen Kollegen Antinori 200 Frauen mittels Klontechnik zu den lang ersehnten Kinderfreuden verhelfen.


WebReporter: blablanews
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Monat, Klon, Realität
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?