19.08.01 19:27 Uhr
 484
 

Jemen: Ehemann wird von seiner Gattin mit einer Zweitfrau belohnt

Seit 15 Jahren sind Um Abdallah (36) und ihr Ehemann verheiratet. Sie haben drei Kinder und Um Abdallah ist berufstätig - und gerade diese Berufstätigkeit hat ihr ein schlechtes Gewissen bereitet.

Sie befürchtete, dass sie sich nicht genug um ihre Familie gekümmert hat und wollte sich gegenüber ihrem Ehemann für seine jahrelange Geduld und seine Treue erkenntlich zeigen. Aus diesem Grund belohnte sie ihn mit einer Zweitfrau.

Einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur war zu entnehmen, dass sich Um Abdallah viel Mühe gegeben habe, um ein wunderschönes Mädchen auszusuchen. Sie regelte Alles selbst: die Brautschau und die Gespräche mit den Brauteltern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ehemann, Jemen, Gattin
Quelle: www.charts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?