19.08.01 17:13 Uhr
 4.609
 

Nick Heidfeld sauer und enttäuscht von Mercedes - Hintergründe

Nachdem, wie schon zuvor bei SN berichtet, Mercedes versucht hat, Kimi Raikkönen von Sauber abzuwerben, hat nun auch Nick Heidfeld sein Schweigen gebrochen.

Er sei enttäuscht, dass nicht er, sondern Kimi Raikkönen als zukünftiger Fahrer im Gespräch war. Er hatte seine Ziele schon in die Richtung gesteckt, irgendwann einmal zu McLaren-Mercedes zu wechseln, um Weltmeister zu werden.

Stimmen werden lauter, dass McLaren-Mercedes durch die geheimen Verhandlungen Druck auf Mika Häkkinen ausüben will.


ANZEIGE  
WebReporter: FSN2
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?