19.08.01 17:16 Uhr
 138
 

Vorschlag von SPD-Politiker: Lohn nach Ost-Tarif im Opelwerk West

Ginge es nach SPD-Abgeordneten Eckard Ohl, sollten West-Mitarbeiter von Opel in Zukunft nach Ost-Tarif arbeiten und somit die Firma aus der Krise ziehen.

Eckhard Ohl zu seinem Vorschlag: 'Die Opel-Bauer im Westen sollten sich an ihren Ost-Kollegen ein Beispiel nehmen. Die bauen für weniger Lohn bei längerer Arbeitszeit erstklassige Qualität!'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Politik, SPD, Politiker, Tarif, West, Lohn, Vorschlag
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?