19.08.01 14:43 Uhr
 3.879
 

Details zum Filmdownload über das Internet

Die großen Film-Studios Paramount, Warner Bros., Universal, Sony und MGM wollen ab 2002 mit dem Projekt 'Moviefly' Kinofilme gegen eine Gebühr über das Internet auf den heimischen PC bringen.

Dank Breitband-Zugängen und immer größeren Festplatten soll es möglich sein, einen Film in 20-40 Minuten komplett runterzuladen.

Der Haken an der Sache ist, dass man den Film nur innerhalb von 24 Stunden schauen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkdante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Detail
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?