19.08.01 13:57 Uhr
 11
 

Harry Koch vom FCK muss operiert werden

Harry Koch muss wegen einer Schultergelenksverletzung, die er sich am Samstag im Spiel gegen den HSV zugezogen hat, operiert werden. Er fällt dadurch mehrere Wochen aus.

Zustande kam die Verletzung nach einem Ellbogencheck von Ketelaer zustande.

Angeschlagen sind beim FCK zusätzlich noch Ramzy und Strasser. Beide können nur noch eingeschränkt am Training teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BondOO7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Koch
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großrazzia beim schon geschlossenen Moscheeverein Fussilet
Malaysia: Mutmaßlichen Mörderinnen von Kim-Jong-Un-Halbbruder droht Todesstrafe
Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?