19.08.01 13:23 Uhr
 326
 

"Star Trek X" ohne die Stars? Durchaus möglich

Die Verhandlungen zwischen den Hauptdarstellern von 'Star Trek X' und Paramount Pictures deuten darauf hin, dass keine schnelle Lösung der Vertragsgespräche in Aussicht ist.

Nachdem erst zähe Verhandlungen über eine Beteiligung von Michael Dorn (Worf) abgeschlossen worden sind, hat Paramount genug und setzt den Schauspielern eine Frist von zehn Tagen, sich zu entscheiden.

Sollten die Parteien nicht zu einem Ergebnis kommen, droht dem Filmprojekt das Aus - oder man sieht einen Star Trek Film mit vielen fehlenden Hauptdarstellern.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Star Trek
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?