19.08.01 13:11 Uhr
 65
 

"Bitte einen Hamburger für mich und Waldi"

In einem Restaurant in London können jetzt Hundebesitzer mit ihren Lieblingen gemeinsam das Mittag- oder Abendessen einnehmen.


Während Herrchen/Frauchen ihr Essen auf Tellern auf dem Tisch serviert bekommen, frißt der vierbeinige Liebling seinen Trog unter dem Tisch leer.


Gäste des Restaurants, die nicht neben einem Hund essen wollen, bekommen diskret einen anderen Tisch zugewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hamburg, Bitte
Quelle: www.service.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?