19.08.01 13:11 Uhr
 65
 

"Bitte einen Hamburger für mich und Waldi"

In einem Restaurant in London können jetzt Hundebesitzer mit ihren Lieblingen gemeinsam das Mittag- oder Abendessen einnehmen.


Während Herrchen/Frauchen ihr Essen auf Tellern auf dem Tisch serviert bekommen, frißt der vierbeinige Liebling seinen Trog unter dem Tisch leer.


Gäste des Restaurants, die nicht neben einem Hund essen wollen, bekommen diskret einen anderen Tisch zugewiesen.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hamburg, Bitte
Quelle: www.service.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?