19.08.01 12:55 Uhr
 7
 

Milbradt will mehr innerparteiliche Demokratie

So fordert er eine faire Chance für seine Kandidatur zum CDU-Landesvorsitzenden in Sachsen.

Er will sich später auch nicht in die Politik des Ministerpräsidenten Biedenkopf einmischen.

Er sieht jedoch von diesem eine Gefahr für seine Kandidatur ausgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spockym
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Demokratie
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN