19.08.01 10:28 Uhr
 175
 

F1: Peter Sauber sauer auf McLaren Mercedes wegen Abwerbversuch

In den letzten Tagen gab es immer wieder Gerüchte, McLaren sei an Räikkönen intressiert. In einem Interview gab es kein Dementi in Sachen Räikkönen. Peter Sauber gab sich in einem Statement stocksauer.

Auf Premiere World sagte er: 'Die großen Teams glauben, dass sie alles, was sie wollen, auch kriegen'. Auf die Frage ob es ein Kompliment sei, wenn sich grosse Teams für einen seiner Fahrer interessiert.

Auf diese Frage meinte er, dass er auf solche Komplimente aus dieser Ecke verzichten kann. Er habe die Fahrer verpflichtet, damit sie für ihn fahren, nicht dass er mit ihnen handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mercedes, McLaren
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?