19.08.01 10:28 Uhr
 175
 

F1: Peter Sauber sauer auf McLaren Mercedes wegen Abwerbversuch

In den letzten Tagen gab es immer wieder Gerüchte, McLaren sei an Räikkönen intressiert. In einem Interview gab es kein Dementi in Sachen Räikkönen. Peter Sauber gab sich in einem Statement stocksauer.

Auf Premiere World sagte er: 'Die großen Teams glauben, dass sie alles, was sie wollen, auch kriegen'. Auf die Frage ob es ein Kompliment sei, wenn sich grosse Teams für einen seiner Fahrer interessiert.

Auf diese Frage meinte er, dass er auf solche Komplimente aus dieser Ecke verzichten kann. Er habe die Fahrer verpflichtet, damit sie für ihn fahren, nicht dass er mit ihnen handelt.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mercedes, McLaren
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?