19.08.01 10:11 Uhr
 56
 

Weltpremiere auf der IAA: Nissan mm.e und Crossbow

Zwei seriennahe Studien wird der Automobilherrsteller Nissan auf der IAA in Frankfurt präsentieren: Den Kleinwagen mm.e der im B-Segment für Furore sorgen soll und den Crossbow der das Geländewagensegment erweitern soll.

Der mm.e mit seinem seinem bulligen Design sticht sofort ins Auge. Laut Nissan soll die Qualität durch hochwertigste Materialien auf dem obersten Niveau liegen. Auch der Sicherheitstandard soll sehr hoch sein.

Der Crossbow soll die mehr als 50-jährige Geländewagenerfahrung von Nissan unterstreichen. Der Neue soll Eleganz ausstrahlen und dabei volle Offroad-Eigenschaften besitzen. Ob diese Mischung gelingt wird man sehen, wenn er in Serie geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheBigZ
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nissan, IAA, Weltpremiere
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?