19.08.01 10:11 Uhr
 56
 

Weltpremiere auf der IAA: Nissan mm.e und Crossbow

Zwei seriennahe Studien wird der Automobilherrsteller Nissan auf der IAA in Frankfurt präsentieren: Den Kleinwagen mm.e der im B-Segment für Furore sorgen soll und den Crossbow der das Geländewagensegment erweitern soll.

Der mm.e mit seinem seinem bulligen Design sticht sofort ins Auge. Laut Nissan soll die Qualität durch hochwertigste Materialien auf dem obersten Niveau liegen. Auch der Sicherheitstandard soll sehr hoch sein.

Der Crossbow soll die mehr als 50-jährige Geländewagenerfahrung von Nissan unterstreichen. Der Neue soll Eleganz ausstrahlen und dabei volle Offroad-Eigenschaften besitzen. Ob diese Mischung gelingt wird man sehen, wenn er in Serie geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheBigZ
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nissan, IAA, Weltpremiere
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?