19.08.01 10:06 Uhr
 95
 

Geheimnisvoller Tod eines Berliner Taxifahrers

Gegen 6.20 Uhr wurde von einem Spaziergänger in Potsdam das Taxi mit dem toten Fahrer entdeckt. Das Auto war verschlossen, aber vom Schlüssel keine Spur. Auch die EC-Karte und der Kugelschreiber fehlen.

Die Spurensicherung fand eine Brieftasche in der Nähe des Fahrzeuges, die vieleicht dem Fahrer gehören könnte.
Obwohl keinerlei Blutspuren vorhanden sind, vermuten die Polizisten ein Verbrechen.

Ein Einwohner sagte aus, daß gegen 1.00 Uhr noch kein Taxi da gestanden hat. 7.15 Uhr betrug die Körpertemperatur der Leiche noch 32 Grad.
Eine Obduktion soll jetzt die Rätsel klären.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Berlin, Geheimnis, Taxifahrer
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?