18.08.01 23:50 Uhr
 14
 

Die G-77-Konferenz der Entwicklungsländer trifft sich im Iran

Etliche Entwicklungsländer haben sich nun im Rahmen der sogenannten G-77 zu einer Tagung getroffen. Sie findet in Teheran statt, der Iran hat zur Zeit die Präsidentschaftrolle. Die Konferenz beginnt offiziell am Sonntag und dauert fünf Tage.

Insbesondere die Globalisierung soll besprochen werden und wie sie ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit stärken könnten. Schon 1997 in Manila und 2000 in Kuba forderte man von den reichen Ländern, auf die armen Länder mehr Rücksicht zu nehmen.

Die G-77 gibt es schon seit 1964 und hat mittlerweile 133 Mitgliedsstaaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Entwicklung, Konferenz
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?