18.08.01 23:28 Uhr
 7
 

Erste Geheimnisse zur neuen Ruhr-Triennale verraten

Mit der 'Ruhr-Triennal' erhält das Ruhrgebiet ein neues Kultur-Festival. Gerard Mortier, einer der Intendanten, verriet nun am Rande der Salzburger Festspiele erstmals Details des Programms.

So sollen die Stücke 'Saint Francois d'Asis' von Olivier Messiaens und 'Die Soldaten' von Bernd-Alois Zimmermann aufgeführt werden.

Die Regie für das Messiaens-Stück hat Peter Sellars, der mit dieser Oper schon in Salzburg einen großen Erfolg feiern konnte.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geheimnis, Ruhr
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?