18.08.01 23:12 Uhr
 3.036
 

Der Provider Planet Internet ist pleite

Trotz der immens großen Werbekampagne des Berliner Providers Planet Internet konnte dieser nicht genügend Kunden gewinnen, um schwarze Zahlen zu schreiben.

Auch dem Mutterkonzern KPN geht es finanziell alles andere als gut, so dass die Pleite unabdingbar scheint. Anmeldeversuche sind bereits nicht mehr möglich, ebenso sind mehrere Teile des Portals nicht mehr verfügbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Planet, Provider
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?