18.08.01 19:58 Uhr
 1.066
 

Besser als Viagra - und das ohne Chemie

Eine Knolle aus Peru sorgt derzeit in Fachkreisen für Wirbel.
'Maca', so der Name, sorgt bei regelmäßiger Einnahme für eine gesteigerte Liebesfähigkeit und verdoppelt sogar die Anzahl der Spermien.

Das Mittel soll auch den Blutdruck senken und gleichzeitig als Anti-Stressmittel und Antidepressiva wirken. Im Gegensatz zu 'Viagra' liegt die Wirkung von 'Maca' nicht in der Hauptsache der Potenzsteigerung.

Maca wurde schon von den Inkas benutzt, welche die Blätter der Pflanze kauten, um ihre Gesundheit zu erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jammalappen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Viagra, Chemie
Quelle: news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem