18.08.01 18:22 Uhr
 10
 

HSV gegen Lautern - Zwei total verschiedene Halbzeiten

In der neuen AOL-Arena trafen sich am 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga der HSV und der 1. FC Kaiserslautern.
Die erste Halbzeit ging an die dominierenden Pfälzer, die den Pausentee bei einer 3:0 Führung (2x Lincoln und Strasser) trinken durften.

Nach Wiederanpfiff sahen die 45000 Zuschauer ein komplett gedrehtes Spiel. Der HSV rückte auf 2:3 ran (Hoogma und Meijer per Kopf) und hatte noch zahlreiche Chancen den Ausgleich, wenn nicht sogar die Führung zu erzielen.

Von den Lauterern war von diesem Zeitpunkt an nicht mehr viel zu sehen. Für die Zuschauer war es ein spannendes Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Halbzeit
Quelle: www.hsv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?