18.08.01 17:26 Uhr
 7
 

Mehr Geld und Kompetenzen für Medikamenten-Aufsicht müssen her

Auf Grund der Skandale um das Medikament 'Lipobay' wird eine Umstrukturierung der Medikamenten-Aufsicht gefordert.

Die Behörden müssten finanziell besser ausgestattet sein und mehr Kompetenzen bekommen, um eine Archivierung aller neuen Medikamente und vor allem ihrer Nebenwirkungen möglich zu machen.

Durch eine Reform könne man gefährliche Medikamente eher vom Markt nehmen und somit den Verbraucher schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SackiFatz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geld, Medikament, Aufsicht, Kompetenz
Quelle: www.gesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt
USA: Dank nicht aufgebenden Polizisten überlebt Mann 40 Minuten ohne Puls



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?