18.08.01 15:25 Uhr
 206
 

Geplant: Beschränkung der freien Arztwahl

Die SPD plant eine neue Gesundheitsreform. Dabei sollen diejenigen einen günstigeren Beitrag bezahlen, die auf die freie Auswahl ihres Arztes verzichten und sich ihren Arzt von der Kasse vorschreiben lassen.

Das Reformkonzept soll Mitte November der gesamten Partei vorgelegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Radiodave3
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Beschränkung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Feuerwehrleute haben erhöhtes Krebsrisiko
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tatort"-Star Oliver Mommsen führt offene Ehe: Fremdgehen ist erlaubt
Psychologen warnen in Buch: "Donald Trump ist der gefährlichste Mann der Welt"
Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?