18.08.01 14:34 Uhr
 4.012
 

16-jähriges Mädchen wurde gesteinigt - Grund war vorehelicher Sex

In Indien wurde ein 16-jähriges Mädchen für ihren vorehelichen Sex von Bürgern der Stadt gesteinigt. Die Bürger der Stadt sprachen das Todesurteil aus, als sie erfahren hatten, dass sie schwanger war.

Das Mädchen wurde aus ihrem Elternhaus geholt und außerhalb des Hause wurde zuerst mit Stöcken auf sie eingeschlagen. Danach steinigten die Leute sie.

Einer der Richter der Stadt Deviphur kletterte dem am Boden liegenden wehrlosen Mädchen auf den Brustkorb und schlug ihr mit einem Stein auf den Kopf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Mädchen, Grund
Quelle: www.news.sify.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?