18.08.01 14:35 Uhr
 51
 

Mit der richtigen Ernährung kann man zum Schlaumeier werden

Das Zauberwort hierfür heißt Brainfood. Durch richtige Ernährung kann man die Leistung des Gehirns positiv beinflussen.
Zwar wird man dadurch nicht intelligenter, aber die Konzentration und das Denkvermögen werden gesteigert.

So ist es wichtig, ausreichend viel Kohlehydrate zu sich zu nehmen um den Blutzucker-Spiegel ausgeglichen zu halten.
Auch Obst und Gemüse verhelfen zu mehr Hirntätigkeit, da sie ausreichend Vitamine enthalten, die unser Gehirn braucht.

Eiweißreiche Lebensmittel wirken anregend auf unser Denkzentrum, können aber bei übermäßiger Einnahme Nervosität und Schlafstörungen hervorrufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ernährung
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?