18.08.01 13:00 Uhr
 274
 

Zirkus-Krokodil springt ins Publikum

In der holländischen Stadt Meppel ist es zu einem Vorfall gekommen, welcher glücklicherweise harmlos endete. Während einer Zirkusshow vor überwiegend kleinen Kindern sprang ein Krokodil mitten unter die Zuschauer.

Das Krokodil war Teil einer Show, in der gefährliche Tiere präsentiert wurden. In Folge des Ausbruches zerrten viele erschrockene Eltern ihre Kinder Richtung Ausgang, wobei diese sich leicht verletzten.

Das 2 Meter lange Krokodil wurde durch seinen Trainer eingefangen.
Dennoch könnte es ein Nachspiel haben. Einige Zuschauer verständigten die Polizei, da es nicht mal einen Zaun als Schutz gegeben haben soll. Sie fordern ein Verbot solcher Shows.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krokodil, Publikum, Zirkus
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?