18.08.01 12:43 Uhr
 64
 

Golf schubst Daimler von Kreuzung - 120.000 DM Schaden

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Düsseldorf hat ein 26-Jähriger Golffahrer einen Daimler gerammt und ihn über eine belebte Kreuzung geschleudert. Der Daimler-Chrysler riss einen Verteilerkasten und eine Fußgängerampel mit sich.

Aus dem auf dem Dach liegenden Daimler konnte sich der 31-jährige Fahrer leicht verletzt befreien. Der Golf-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 120000 DM.

Beide Wagen sind nun Schrott. Die Fahrer gaben bei der Vernehmung durch die Polizei an, dass sie bei Grün gefahren seien. Die belebte Kreuzung in der Innenstadt musste bis zum Nachmittag gesperrt belieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews