18.08.01 12:04 Uhr
 5.541
 

Britney Spears hatte Autounfall - Ferrari geriet außer Kontrolle

Die 19-jährige Popqueen Britney Spears hatte, wie die Sun in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, einen Autounfall mit einem Ferrari Modena.

Da sie eine Automatik-Schaltung gewöhnt ist, wusste sie mit der richtigen Gangschaltung des Autos nicht umzugehen.

Im zweiten Gang hatte sie bereits 130 km/h drauf und geriet ins schleudern. Danach passierte es. Britney crashte. Allerdings wurde sie dabei nicht verletzt. Nur der Ferrari hat einen Totalschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ferrari, Britney Spears, Kontrolle
Quelle: www.popnewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?