18.08.01 11:11 Uhr
 3.435
 

"Spiderman" der Film ist voller versteckter Werbung

Sony Picture Entertainment, Produzent des Films 'Spiderman' der 2002 in die Kinos kommen soll, hat einige Productplacment-Deals unterschrieben, so dass Produkte schön werbend in dem Film auftauchen.

So telefoniert Spiderman z.B. in dem Trailer zum Film klar erkennbar mit einem Nokia-Handy. Nokia ist aber nicht der einzige Partner, sondern auch Taco Bell, Kelloggs und Cadbury Schweppes haben für die Platzierung ihrer Produkte in dem Film bezahlt.

Diese Art der versteckten Werbung ist seit längerem eine zusätzliche Einnahmequelle für Hollywoods Produktionsfirmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Werbung, Spider-Man
Quelle: www.futurezone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?