18.08.01 10:28 Uhr
 18
 

Beleidigende E-Mail verschickt - Beamter suspendiert

Ein Mitarbeiter des Bundesamtes der Polizei in Bern hat eine E-Mail an ein deutsches Webportal geschickt. Allerdings eine beleidigende.

Der Grund für die E-Mail war der Tod eines Globalisierungsgegners in Genua.

Der Mann wurde nun vom Dienst suspendiert, das Bundesamt bedauert den Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hankyob
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: E-Mail, Mail, Beamte, Beamter
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN