18.08.01 07:47 Uhr
 30
 

Falsche Polizisten betrogen Rentner um 90.000 DM

Mit der Polizei-Masche gelang es in Wolfenbüttel zwei Trickbetrügern, einen 80-jährigen Mann um 90.000 DM zu bestehlen. Sie fingen ihn vor der Haustür ab, und präsentierten ihn ihre gefälschten Polizeimarken.

Unter dem Vorwand einer Einbruchsermittlung gelangten sie in die Wohnung des Rentners. Hier gelang es ihnen Münzen und Schmuck im Gesamtwert von 90.000 DM heimlich zu entwenden. Ferner erbeuteten sie die Sparbücher ihres Opfers.

Nachdem die Männer fort waren entdeckte der Mann den Diebstahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Rentner, DM
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?