18.08.01 07:10 Uhr
 596
 

Dreijähriger schnappte sich das Auto und fuhr allein nach Hause

In Norwegen hat sich ein drei Jahre alter Junge das Auto seiner Mutter geschnappt und ist mit diesem vom Kindergarten nach Hause gefahren.

Bei dem Auto handelt es sich um einen Kleinbus, den der Junge dann nach Hause fuhr.
Nach Angaben des Vaters sind dabei weder Personen noch Sachschäden entstanden.

Die Mutter, die den Zündschlüssel stecken ließ, lief dann die 300 Meter hinter dem Wagen her.


ANZEIGE  
WebReporter: cris
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Auto
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?