18.08.01 07:07 Uhr
 30
 

Bären als illegale Einwanderer - Polizei in Atem gehalten

Eine Braunbärenfamilie hat an der Grenze Österreichs zu Ungarn die Grenzpolizei immer wieder in Atem gehalten.

Die Polizisten mußten sogar letztendlich mit Wärmebildkameras dokukmentieren, was da im Grenzgebiet ablief. Mehrere Male wurde eine Bärenfamilie ertappt wie sie illegal über die Grenze kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, legal, illegal, Einwanderer, Atem
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Paris: Eiffelturm wird für 300 Millionen Euro renoviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf
Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?