18.08.01 07:05 Uhr
 20
 

Erneut nutzt ein Serientäter Vollzugs-Erleichterung zur Flucht

In der Celler JVA Salinenmoor ist es erneut einen Serientäter gelungen, seinen Freigang zur Flucht zu nutzen.Der Mann hat wegen mehrerer bewaffneter Raubüberfälle noch eine Haftstrafe bis 2010 zu verbüßen.

Nachdem der als gewalttätig und gefährlich eingestufte Berno Lüschen (37) bereits 1991 eine 15 jährige Haftstrafe erhielt, gelang ihm Januar 1996 zum ersten Mal die Flucht aus einer JVA. Hierbei setzte er seine Überfälle auf Tankstellen fort.

Nachdem er gefasst wurde saß er in Celle ein. Hier gelang ihm während eines Ausgangs erneut die Flucht. Erst vor wenigen Wochen war es einem Sexualstraftäter gelungen während eines Freiganges aus der JVA zu fliehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Flucht, Fluch, Serientäter
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?