18.08.01 07:05 Uhr
 20
 

Erneut nutzt ein Serientäter Vollzugs-Erleichterung zur Flucht

In der Celler JVA Salinenmoor ist es erneut einen Serientäter gelungen, seinen Freigang zur Flucht zu nutzen.Der Mann hat wegen mehrerer bewaffneter Raubüberfälle noch eine Haftstrafe bis 2010 zu verbüßen.

Nachdem der als gewalttätig und gefährlich eingestufte Berno Lüschen (37) bereits 1991 eine 15 jährige Haftstrafe erhielt, gelang ihm Januar 1996 zum ersten Mal die Flucht aus einer JVA. Hierbei setzte er seine Überfälle auf Tankstellen fort.

Nachdem er gefasst wurde saß er in Celle ein. Hier gelang ihm während eines Ausgangs erneut die Flucht. Erst vor wenigen Wochen war es einem Sexualstraftäter gelungen während eines Freiganges aus der JVA zu fliehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Flucht, Fluch, Serientäter
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet