18.08.01 07:05 Uhr
 20
 

Erneut nutzt ein Serientäter Vollzugs-Erleichterung zur Flucht

In der Celler JVA Salinenmoor ist es erneut einen Serientäter gelungen, seinen Freigang zur Flucht zu nutzen.Der Mann hat wegen mehrerer bewaffneter Raubüberfälle noch eine Haftstrafe bis 2010 zu verbüßen.

Nachdem der als gewalttätig und gefährlich eingestufte Berno Lüschen (37) bereits 1991 eine 15 jährige Haftstrafe erhielt, gelang ihm Januar 1996 zum ersten Mal die Flucht aus einer JVA. Hierbei setzte er seine Überfälle auf Tankstellen fort.

Nachdem er gefasst wurde saß er in Celle ein. Hier gelang ihm während eines Ausgangs erneut die Flucht. Erst vor wenigen Wochen war es einem Sexualstraftäter gelungen während eines Freiganges aus der JVA zu fliehen.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Flucht, Fluch, Serientäter
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?