18.08.01 07:03 Uhr
 24
 

Nach Flop bei 'ran' geht es privat für Wontorra bergauf

Nachdem in den letzten Wochen die Einschaltquoten bei der Fussballshow 'ran' immer schlechter wurden, hat nun der Moderator zumindest privat sein Glück gefunden.

Sein neues Glück heisst Birgit und ist 20 Jahre jünger als der Moderator.

Sie stellt für den Moderator eine Art Jungbrunnen da:
'Und wenn Birgit mal bis zum frühen Morgen in der Disco durchtanzen will, werde ich mich sicher motivieren können, dann nicht nur lustlos an der Theke rumzuhängen,'
so Wontorra.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flop, privat
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams
"TV Spielfilm" über Amtseinführung wie Film: "Rüpelmilliardär wird US-Präsident"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?