18.08.01 07:03 Uhr
 24
 

Nach Flop bei 'ran' geht es privat für Wontorra bergauf

Nachdem in den letzten Wochen die Einschaltquoten bei der Fussballshow 'ran' immer schlechter wurden, hat nun der Moderator zumindest privat sein Glück gefunden.

Sein neues Glück heisst Birgit und ist 20 Jahre jünger als der Moderator.

Sie stellt für den Moderator eine Art Jungbrunnen da:
'Und wenn Birgit mal bis zum frühen Morgen in der Disco durchtanzen will, werde ich mich sicher motivieren können, dann nicht nur lustlos an der Theke rumzuhängen,'
so Wontorra.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flop, privat
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?