17.08.01 23:38 Uhr
 386
 

In Ungarn warten schon 1.200 Prostituierte

Die Dienste gibt es dieses Jahr nicht ganz in unmittelbarer Nähe, 1.500 Abstand muss gehalten werden. Beim letzten Rennen gab es eine Rote Meile direkt neben der Strecke.

Da die Prostitution in Ungarn nicht verboten ist, wird mit rund 600 Frauen aus Mogyorod und weiteren 600 Liebesdamen aus Budapest gerechnet.

Die Frauen sind recht begehrt, aber eben nicht bei allen Zuschauern. Letztes Jahr beklagten sich einige über dieses Aufgebot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Prostituierte, Ungarn
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?