17.08.01 21:19 Uhr
 599
 

Hollywood erlebt Porno-Boom: So viel verdienen die Porno-Stars

Die Lust auf Pornos wird immer größer. Wurden im Jahr 1990 gerade mal 1.275 Pornos produziert, waren es nur zehn Jahre später 11.041 produzierte Schmuddel-Filme.

Dabei verdienen Porno-Darsteller nicht gut: Für Lesbenspiele bekommen Schauspieler nur 500 - 600 Dollar, für normale Sex-Szenen 'Mann mit Frau' gibt’s 600 - 900 Dollar, für Anal-Filme 800 - 1.200 Dollar und für Gruppensex immerhin 3.000 Dollar.

Und dabei dauert eine Porno-Karriere nur wenige Jahre, weil die potentiellen Käufer nur die frischen Filme interessieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Hollywood, Boom
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?