17.08.01 20:34 Uhr
 42
 

N-TV in der Krise - Enorme Einbußen

'N-TV' befindet sich derzeit in einer rasanten Talfahrt. Der deutsche Nachrichtensender musste im Vergleich zum Vorjahres-Halbjahr enorme Einbußen bei den Werbeeinnahmen hinnehmen.

Grund dafür sind die geringen Börsengänge, die in diesem Jahr bisher vonstatten gingen. Daraus folgt, dass nur wenige Unternehmen bei dem Sender Werbeplätze buchen, um ihre Aktien zu promoten.

Allerdings hofft man das Defizit zum Jahresende ausgleichen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Krise
Quelle: www.digitv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?