17.08.01 19:23 Uhr
 69
 

Großer Test von günstiger Bildbearbeitungs-Software

Die Zeitschrift Chip testete zehn Bildbearbeitungs-Software mit Preisen unter DM 300,--.
Wer seine Urlaubs-Fotos in guter Qualität bearbeiten will, muß tiefer in die Tasche greifen und sich teurere Programme zulegen.


Sieger in der Gruppe der exklusiveren Programme ist PhotoImpact 6.0 von Ulead geworden.
Das Programm ist ab ca. 240 ,-- DM erhältlich.
Zweiter Testsieger wurde die Software von Jasc Paint Shop Pro 7.02 welche um die DM 250,-- kostet.

Die preisgünstigeren Software-Alternativen enttäuschen mit schlechten Funktionen und Anti-Windows-Standards.
Sie benutzen ihre eigenen bunten Oberflächen.
Wer Geld sparen will sollte sich das kostenlose Programm Gimp 1.2 bei Chip downloaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Software, Bildbearbeitung
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?