17.08.01 19:11 Uhr
 33
 

Streik bei DaimlerChrysler Südafrika: Auslagerung der Produktion möglich

Ein Teil der Produktion von DaimlerChrysler in Südafrika wird nach einem Streik wohl auf andere Produktionsstätten verlagert werden, teilte der Chef von DaimlerChrysler Südafrika mit.

Daimler-Chrysler werde sich aber keinesfalls komplett aus Südafrika zurückziehen, auch wenn es gegenteilige Meinungen gibt.
Erst vor Kurzem wurden rund 400 Millionen DM in Südafrika investiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Produkt, Daimler, Südafrika, Produktion, Chrysler, Auslagerung
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?